Erlebnis Alpe Soladino Woche 32

Erlebnis Alpe Soladino

Eine Woche lang tauchen wir ein in das Alpleben. Fernab der Zivilisation verbringen wir nach einer mehrstündigen Wanderung eine Woche auf der Alpe Soladino. Wir melken Geissen, bauen Mauern auf, streicheln Schweine und striegeln Esel. Das Alpteam nimmt uns mit in den spannenden Alltag mit den Tieren und der Natur und lässt uns auch selbst mitmachen. Bei gutem Wetter steht auch eine Wanderung zu einem Bergsee auf dem Programm. Am Abend geniessen wir eine feine Holzofenpizza und verbringen dann die Nacht in unseren gemütlichen Häuschen.

Bist du bereit für das Alpleben?

Bemerkung: Du musst 800 steile Höhenmeter mit Tagesgepäck wandern können. Damit wir den steilen Aufstieg leichter meistern, helfen uns die Esel beim Tragen.

Aufgrund der aktuellen Situation finden die Projekte dieses Jahr ausschliesslich in Kleingruppen statt.

Datum: 08.08.2021 – 14.08.2021

Projektcode: 2021as32

Alter TeilnehmerInnen: 10 – 17 Jahre

Maximale Anzahl der TeilnehmerInnen: 22 Teilnehmer

Sprache: D / E / (F)

Unterkunft: Alpe Soladino in Riveo (TI)

Kosten: CHF 475.- pro Person
Bei Geschwistern gewähren wir einen Rabatt von 5% pro Person.

In den Kosten inkl: Unterkunft, Verpflegung, Programm, Betreuung

In den Kosten exkl.: Anreise zum Sammeltreffpunkt in Riveo (TI)

Anreise: Treffpunkte in Winterthur, Zürich und Arth Goldau (Reisekosten Treffpunkt – Riveo (TI) exkl.)

Projektleitung: Matthias Ruffieux

Status: Plätze frei