Individuelle Camper-Ferien für Kinder

Mobiles Ferienerlebnis in der Kleinstgruppe

Jeden Tag wachst du im «eigenen» Bett auf, und doch befinden wir uns an ganz unterschiedlichen Orten – so sind Reisen mit dem Wohnmobil. Wir fahren nicht einfach auf einen Campingplatz und bleiben eine Woche dort – wir reisen den Aktivitäten, und teils auch dem Wetter ;-), nach.

Aufgrund der aktuellen Situation finden die Camper-Ferien dieses Jahr ausschliesslich in der Schweiz statt.

Es gibt wenige Fixpunkte. Vieles wird am ersten Tag mit den Teilnehmern geplant. Ob wir Vanlife-Style leben und vom Lagerfeuer ins Bett kriechen und morgens beim Aufstehen schon den Badesee aus dem «Schlafzimmerfenster» sehen, ob wir klassisch «campieren» oder ganz urban unterwegs sind … alles ist möglich.

Unsere Fahrzeuge sind jeweils mit zwei BetreuerInnen und max. vier Kindern unterwegs. Unsere Fahrer verfügen über langjährige Fahrpraxis und Ausweise für den professionellen Personentransport. (Code 121/122 und / oder CZV)

Reisen werden wir mit teilintegrierten Fahrzeugen der 7m Klasse mit 6 Fahr- und 6 Schlafplätzen. Ebenfalls verfügen unsere Wohnmomile über eine Nasszelle, die wir aber äusserst selten benutzen.

Das Projekt richtet sich an Kindergruppen (Familien, Quartierfreunde, Schulkollegen, Peer-Groups, … bis 4 Teilnehmer.

Datum: auf Anfrage

Projektcode: 2021cfsommer

Alter TeilnehmerInnen: 6 – 12 Jahre, bei Geschwistern oder Teilnehmern aus einer Peer-Group auch grösserer Rahmen möglich

Maximale Anzahl der TeilnehmerInnen: 4 pro Fahrzeug

Sprache: D / E / (F)

Unterkunft: Wohnmobil der 7m Klasse

Kosten: CHF 960.- pro Person
Bei Geschwistern gewähren wir einen Rabatt von 5% pro Person.

In den Kosten inkl: Unterkunft, Verpflegung, Programm, Betreuung

In den Kosten exkl.: Anreise zum Sammeltreffpunkt

Anreise: Falls alle Teilnehmer aus derselben Ortschaft stammen, wird ein zentraler Sammeltreffpunkt in der jeweiligen Ortschaft organisiert. Andernfalls wird ein zentraler Sammeltreffpunkt angefahren oder die Teilnehmer «on the road» aufgenommen.
Die Kosten der Anreise zum Sammeltreffpunkt sind in den Projektkosten nicht inbegriffen.

Projektleitung: Daniel Eggenberger

Status: Ausgebucht

Bei diesem Projekt ist keine Warteliste möglich!