AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand Mai 2020 / Änderung März 2021*

Geltungsbereich

Die AGB sind wesentlicher Bestandteil für sämtliche vertraglichen Beziehungen zwischen dem Teilnehmer oder bei dessen Minderjährigkeit der erziehungsberechtigte Person und chinder-lager.ch, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart worden ist.

Enthalten die Bedingungen keine abweichenden Vereinbarungen, gelten die Vorschriften über den einfachen Auftrag (Art. 394ff.OR).

Der Teilnehmer oder bei dessen Minderjährigkeit die erziehungsberechtigte Person kann bei Beanspruchung einzelner Dienstleistungen von chinder-lager.ch aufgefordert werden, seine Zustimmung zu den AGB mittels Anklicken eines entsprechenden Bestätigungsfeldes zu wiederholen.

Angebote, die von chinder-lager.ch im Namen von Schulen, Organisationen oder Stiftungen durchgeführt werden, unterstehen zusätzlich den AGBs der entsprechenden Auftraggeber.

Projektteilnahme

  • Die Teilnahme an unseren Projekten steht grundsätzlich allen Personen der entsprechenden Altersstufe in der Projektausschreibung offen:
    • Kinder: ca. 7 – 12 Jahre
    • Jugendliche: ca. 12 – 16 Jahre
    • junge Erwachsene: 16 – 22 Jahre
    • Erwachsene: 18 – 99 Jahre
  • Teilnehmer mit Beeinträchtigungen können wir nur in speziell dafür vorgesehenen Projekten berücksichtigen.
  • Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität können wir nur in Projekten berücksichtigen, in welchen die nötige Infrastruktur vorhanden ist. Angaben dazu befinden sich in der Projektausschreibung.
  • Teilnehmer, die eine überdurchschnittliche Lagerbetreuung benötigen (z.B. ADHS, Bettnässen, Heimweh, etc.), können grundsätzlich auch an unseren Projekten teilnehmen. Über die definitive Teilnahme am Projekt entscheidet im Zweifel ausschliesslich chinder-lager.ch.
  • Teilnehmer, die eine sonderpädagogische Lagerbetreuung benötigen, können grundsätzlich auch an unseren Projekten teilnehmen. Über die definitive Teilnahme am Lager und eventuelle Mehrkosten für eine erhöhte Betreuung entscheidet im Zweifel ausschliesslich chinder-lager.ch.
  • Die Anzahl der Plätze ist begrenzt und wird jeweils durch chinder-lager.ch festgelegt. Es wird die Reihenfolge berücksichtigt, in der die Projektbeiträge einbezahlt werden.
  • Wir führen eine Warteliste. Sollte ein Platz im entsprechenden Projekt zur Verfügung stehen, kontaktieren wir umgehend die Personen auf der Warteliste. Für Teilnehmer auf der Warteliste kann eine definitive Projektteilnahme nicht gewährleistet werden.

Anmeldung

Die Anmeldung kann über folgende Kanäle erfolgen:

  • per E-Mail mit dem ausgefüllten Anmeldeformular im PDF Format
  • über die Website chinder-lager.ch -> Anmeldeformular in der Projektseite
  • über eine Partnergemeinde oder Organisation
  • über eine Partnerfirma
  • über eine Schulgemeinde
  • per Post mit dem ausgefüllten Anmeldeformular

Eine erfolgte Anmeldung wird per E-Mail bestätigt und der Projektplatz provisorisch reserviert. Sobald der Eingang des Projektbeitrags auf dem Projektkonto bestätigt wird, ist der Teilnahmeplatz verbindlich reserviert. Die definitive Reservierung wird elektronisch bestätigt.

Projektkosten

Die Projektkosten sind auf der Projektausschreibung (Projektinfo.pdf o.ä.) ersichtlich.

Folgende Ermässigungen sind möglich, jedoch nicht kumulierbar:

  • Geschwisterrabatt
  • Partnergemeinde (die Anmeldung erfolgt direkt über die Partnergemeinde)
  • Schulgemeinde (die Anmeldung erfolgt direkt über die Schulgemeinde)
  • Partnerfirma (die Anmeldung erfolgt direkt über die Partnerfirma)

In den Projektkosten enthalten sind folgende Leistungen (sofern nicht in der Projektausschreibung anderweitig geregelt):

  • Betreuung
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Aktivitäten
  • Ausflüge
  • Traffic während des Projekts

Zu den Projektkosten kommen noch je nach Anreise (siehe Projektanreise) die entsprechenden Anreisekosten dazu. In einigen Projekten ist es möglich weitere, fakultative und kostenpflichtige, Aktivitäten zu buchen. Diese werden in der Projektausschreibung aufgezeigt und sind zusätzlich zu bezahlen.

Sollte den erziehungsberichtigten Personen das Bezahlen des Projektbeitrags nicht oder nur teilweise möglich sein, kann über eine Reduktion des Projektbeitrags mit chinder-lager.ch gesprochen werden. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte vertrauensvoll und frühzeitig an chinder-lager.ch. Jede Anfrage an uns wird selbstverständlich vertraulich behandelt.

Projektanreise

In der Regel reisen die Teilnehmer selbst an. Bei den meisten Projekten besteht aber die Möglichkeit einer Sammelanreise per ÖV oder Kleinbus. Die entsprechenden Kosten sind zusätzlich zum Projektbeitrag zu entrichten. Genaue Details entnehmen Sie bitte der entsprechenden Projektausschreibung.

Rechnungsstellung / Zahlungsfrist

Die Rechnung für den Projektbeitrag wird durch chinder-lager.ch vor dem Lager elektronisch zusammen mit weiteren Projekt-Informationen an die Eltern versendet.

Annullation einer Projektanmeldung und weitere Kosten

Wird die verbindliche Anmeldung eines Kindes für das Lager storniert, erlauben wir uns eine teilweise Deckung unserer Umtriebskosten (pro angemeldetes Kind):

  • Zeitpunkt der Anmeldung bis 31 Tage vor dem Lager = 40 Franken
  • 30 – 21 Tage vorher = 40% des Lagerbeitrages
  • 20 – 11 Tage vorher = 60% des Lagerbeitrages
  • 10 – 0 Tage vorher = 80% des Lagerbeitrages
  • Unentschuldigtes Fernbleiben = 100% des Lagerbeitrages

Die Kosten werden unabhängig vom Stornierungsgrund in jedem Fall in Rechnung gestellt. Ein (teilweiser) Verzicht auf diese Gebühren kann nur ausnahmsweise und nur im Ermessen von chinder-lager.ch gewährt werden.

  • Kinder, die sich gemäss unserer verbindlichen Mitteilung auf unserer Warteliste befinden, können die Anmeldung jederzeit kostenfrei zurückziehen, solange von chinder-lager.ch keine verbindliche Zusage der Teilnahme besteht.
  • Muss ein(e) Teilnehmer(in) aus irgendwelchen Gründen früher aus einem Projekt abreisen, können keine Kosten rückerstattet werden.

Preise

Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken, inkl. Mehrwertsteuer (MwSt.) und, wenn anwendbar, inkl. vorgezogener Recyclinggebühr («vRG»).

Foto / Film

In unseren Projekten können Film- und Fotoaufnahmen erstellt werden. Ein Widerruf ist mittels eines entsprechenden Formulars möglich.

Mitfahrten in Fahrzeugen der Projektorganisation sowie deren Partnern

Durch das Akzeptieren der AGB stimmen Sie zu, dass die Teilnehmer im Rahmen des Projekts mit Fahrzeugen der Projektorganisation oder ihrer Partner befördert werden dürfen.

Regeln im Projekt

Mit der definitiven Anmeldung für die Projekte werden die jeweils geltenden Projektregeln akzeptiert, die allen Teilnehmenden mit den Unterlagen zugeschickt werden. Bei Zuwiderhandeln gegen die Projektregeln können Teilnehmer nach Hause geschickt werden.

Versicherung

Die Versicherung (Krankenkasse, Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung, etc.) ist ausschliesslich Sache der Teilnehmenden und deren erziehungsberechtigten Personen.

Vertragsabschluss

Ein Vertrag kommt erst durch die Überweisung des Projektbeitrags zustande. Sobald der Projektbeitrag auf dem Projektkonto eingetroffen ist, erhält der Teilnehmer oder bei dessen Minderjährigkeit die erziehungsberechtigte Person eine rechtlich verbindliche Auftragsbestätigung per E-Mail.

Zahlungsvarianten

Zahlungen müssen in Schweizer Franken geleistet werden.

Als Zahlungsmittel werden direkte Überweisungen auf das Projektkonto akzeptiert.

Rückerstattungen, Gutschriften, Guthaben

Falls der Teilnehmer oder bei dessen Minderjährigkeit die erziehungsberechtigte Person Anrecht auf Rückerstattungen oder sonstige Gutschriften hat, werden diese dem Teilnehmer oder bei dessen Minderjährigkeit der erziehungsberechtigten Person gutgeschrieben und sind für Aktivitäten von chinder-lager.ch nutzbar.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf die Rechtsbeziehung zwischen chinder-lager.ch und dem Teilnehmer oder bei dessen Minderjährigkeit der erziehungsberechtigten Person ist Schweizer Recht anwendbar.

Gerichtsstand für natürliche Personen ist St. Gallen oder der Wohnsitz des Teilnehmers oder bei dessen Minderjährigkeit der erziehungsberechtigten Person. Ausschliesslicher Gerichtsstand für juristische Personen ist St. Gallen.

Kontakt

Haben Sie eine Frage? Sehen Sie in unseren FAQ nach! Hier finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns bitte

*Änderung 25.03.2021: Projektkosten / Ermässigung: Kulturlegi entfernt.